16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zum Toni Adam-Dr. Obersteiner-Biwak von Kulm/Taublitz

Wanderung zum Toni Adam-Dr. Obersteiner-Biwak von Kulm/Taublitz

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
2:30 h
Länge
3,8 km
Aufstieg
1.318 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.300 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Toni Adam - Dr. Obersteiner Biwak befindet sich auf 2.300 m nordwestlich unterhalb des Gipfels des Grimmings (2.351 m) in der Steiermark. Es handelt sich dabei um eine ganz einfache Notunterkunft mit Sitzbänken, die vor allem bei rasch aufziehenden Gewittern am ausgesetzten Grimming Schutz bietet.

Ein möglicher Zustieg führt von Norden, von Taublitz bzw. dem Ortsteil Kulm, hinauf zum Biwak.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz im Ortsteil Kulm wandert man entlang des Wanderweges Nr. 684 vorbei an den wenigen Häusern und später durch den Wald leicht aufwärts. Beim Wegweiser im Wald hält man sich gerade aus.

Wo man auf die Forststraße trifft, hält man sich kurz rechts bevor ein Steig - nun mit der Nummer 683 - weiter aufwärts führt. Man quert noch einmal den Forstweg und gelangt in den Stribinggraben, in dem der Weg nun zunehmend steiler aufwärts zieht.

Bald erreicht man die ersten Latschen und vorbei an einer Felsstufe geht es nun sich links haltend hinauf zum Lärchkogel. Einige stahlseilversicherte Passagen leiten durch eine Rinne weiter aufwärts in ein breites Kar. Der Steig schwenkt nach links direkt unter die steile Felswand.

Ab hier geht es nun - immer wieder entlang der Stahlseile - in ziemlich direkter Linie aufwärts, bis man das Toni Adam - Dr. Obersteiner Biwak auf der Schulter unterhalb des Grimmings erreicht.

💡

Steigt man von der Südseite an, also über die Grimminghütte, so kann man entweder in leichter Kletterei über den Südostgrat auf den Grimming und abwärts zum Toni Adam - Dr. Obersteiner Biwak gelangen, oder ebenfalls seilversichert über das Multereck. 

Anfahrt

Autobahn A9 bis zur Ausfahrt Liezen. Entlang der Ennstalbundesstraße 320 nach Steinach-Irdning und bei Pürgg auf die B 145 Richtung Bad Aussee wechseln. Weiter bis zur Abzweigung Taublitz. Hier nicht in den Ort Taublitz, sondern über den Ortsteil Klachau nach Kulm.

Parkplatz

Parkplatz in Kulm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Liezen über Steinach-Irdning nach Taublitz. Bis zum Ausgangspunkt Kulm sind es zu Fuß rund 30 min.

Bergwelten entdecken

d