Weichselbachhöhe - Breitebenkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 3:30 h 4,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.246 hm 33 hm 2.236 m

Anspruchsvolle Halbtageswanderung aus dem Seidlwinkltal auf die Weichselbachhöhe (2.220 m) und den Gipfel des Breitebenkopfes (2.236 m) in der Salzburger Goldberggruppe. Oben angekommen kann man den traumhaften Panoramablick auf das Raurisertal und den Nationalpark Hohe Tauern genießen.

💡

Auf dieser Strecke befinden sich keine Einkehrmöglichkeiten, hier sollte man am besten einen Rucksack mit Verpflegung mitführen.

Anfahrt

Von Osten
Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B311 in südwestlicher Richtung bis Taxenbach.

Von Westen
Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Saalfelden fahren. Weiter auf der B311 in südöstlicher Richtung bis Taxenbach.

In Taxenbach rechts auf die Rauriser Bundesstraße abbiegen und bis Rauris und weiter nach Wörth fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit in Wörth bzw. Parkplatz in Richtung Seidlwinkltal (beim Spielplatz in Wörth).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 640 nach Wörth zur Bushaltestelle „Wörth Ortsmitte" oder dem Tälerbus zum Gasthof Schütt (Juni bis September). 

Wandern • Tirol

Rote Spitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
5,2 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken