15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Kienthaler Hütte vom Weichtalhaus

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
0,3 km
Aufstieg
849 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.394 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Kienthaler Hütte steht auf 1.380 m am südlichen Schneeberg. Sie ist am besten vom Weichtalhaus im Höllental aus zu erreichen. Der Ferdinand-Mayr-Weg führt abwechslungsreich durch das Weichtal bergan. 

💡

Alternativ könnte man auch vom Hochschneeberg-Bergbahnhof über den Gipfel des Hochschneeberges zur Kienthaler Hütte wandern. 

Anfahrt

Au der S6 bis Gloggnitz und dann weiter auf der B27. Rund 9 Kilometer nach Reichenau an der Rax zweigt rechts ein Weg zum Weichtalhaus ab.

Parkplatz

Parkplätze sind direkt beim Weichtalhaus vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zum Weichtalhaus.

Bergwelten entdecken