Saalachtaler Höhenweg: Kohlmais - Asitzkopf - Viehhofen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:00 h 17 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
475 hm 1.399 hm 1.899 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Saalachtaler Höhenweg ist eine sehr aussichtsreiche Wanderung in den Kitzbühler Alpen in Salzburg. Sehr zu empfehlen ist der Abschnitt von der Kohlmaisbergstation - Auffahrt mit der Seilbahn möglich - über den Asitz bis hinunter nach Viehofen, von wo aus man mit dem Bus wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangt.

💡

Der original Saalachtaler Höhenweg führt noch vor der Sausteige nach Norden zum Berggasthof Biberg und zum Huggenberg, wo sich auch der Start der Sommerrodelbahn befindet, mit der man rasant nach Saalfelden hinunter brausen kann. 

Anfahrt

Ab Maishofen ca. 14 km entlang der L111 bis nach Saalbach. Direkt an der Tankstelle in Saalbach rechts in den Tunnel bzw. die Parkgarage.

Auffahrt mit der Kohlmaisbergbahn bis zur Bergstation.

Parkplatz

Parkgarage Zentrum Saalbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Zell am See, weiter mit dem Postbus nach Saalbach Hinterglemm.

Panorama-Alm
Hütte • Salzburg

Panorama-Alm (1.650 m)

  Die Panorama-Alm liegt inmitten schöner Wiesen auf 1.650 m Seehöhe in den Pinzgauer Grasbergen und gehört zur Salzburger Gemeinde Saalbach-Hinterglemm. Die mit viel Holz erbaute Hütte schmiegt sich direkt an den Kohlmais im gleichnamigen Ski- und Wandergebiet und ist daher sommers wie winters mit der Bahn leicht erreichbar. Wie der Name schon vermuten lässt, eröffnet sich von der Panorama-Alm ein herrlicher Ausblick. Die Sicht reicht von Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner (3.798 m) über den Hohen Tenn (3.368 m) und das Wiesbachhorn (3.564 m) bis hin zum Großvenediger (3.666 m) und umfasst damit quasi alle relevanten Größen der wunderbaren Glocknergruppe in den Hohen Tauern. An und rund um die stattliche Panorama-Alm bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für die Gestaltung eines abwechslungsreichen Tages – an heißen Tagen lädt sogar ein almeigener Biobadeteich samt Liegewiese zur Erfrischung ein. Ein bunt gemischtes Publikum weiß dieses Angebot zu schätzen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Salzburg

Spielberghorn

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,1 km
Aufstieg
509 hm
Abstieg
1.273 hm
Wandern • Salzburg

Ins Seidlwinkltal

Dauer
6:35 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
19,8 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Kärnten

Gartenkofel-Weg

Dauer
6:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,8 km
Aufstieg
391 hm
Abstieg
391 hm

Bergwelten entdecken