Taubensee-Rundweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:00 h 17,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
710 hm 710 hm 1.298 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Bayern

Hochfelln

Anspruch
T2
Länge
17,6 km
Dauer
7:00 h
Eine eher anspruchsvolle Rundwanderung zum Taubensee in den Chiemgauer Alpen, auch „Auge des Chiemgaus“ genannt. Diese poetische Bezeichnung kann nachvollziehen, wer diesen wunderbaren Bergsee besucht.

Daneben bietet die Tour in Bayern wunderbare Aussichtspunkte, wie beispielsweise „Tauernblick und Chiemseeblick“. Der höchste erreichte Punkt liegt bei 1.292 m.
💡
Ganz in der Nähe findet man eine wunderbare Einkehrmöglichkeit: Auf der Stoibenmöseralm (1.275 m) werden besondere Schmankerl wie selbstgebackenes Biobauernbrot aus dem Steinofen und würziges Griebenschmalz serviert. Auch selbstgemachter Käse und regionaler Speck kann verkostet werden.

Auf keinen Fall sollte man bei warmem Wetter auf die Badesachen vergessen.

Anfahrt

Autobahn A8 - München-Salzburg bis zur Ausfahrt Bernau, von dort auf der B305 (Deutsche Alpenstraße) nach Reit im Winkl.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der RVO-Buslinie 9505 von Prien am Chiemsee nach Reit im Winkl.
Hutzenalm
Hütte • Bayern

Hutzenalm (990 m)

Die private Hutzenalm liegt auf einer Höhe von 970 m oberhalb von Reit im Winkel in den Chiemgauer Alpen. Die bei Wanderern und Mountainbikern beliebte Alm ist ganzjährig geöffnet, lediglich Dienstag genießt das Team den wohlverdienten Ruhetag. Von Mitte November bis Mitte Dezember ist das Hüttenteam dann auf Betriebsurlaub. Die Wanderung zur Hutzenalm ist auch für Familien mit Kindern gut möglich, denn vom Wanderparkplatz in Birnbach benötigt man für die 200 Hm der Hüttenstraße nur ca. 30 Minuten.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Taubenseehütte
Die Taubenseehütte liegt im deutsch-österreichischen Grenzgebiet zwischen den Chiemgauer- und Kitzbühler Alpen auf 1.165 m Seehöhe. Von dem beliebten Tagesausflugsziel aus ergeben sich herrliche Weitblicke auf die Loferer Steinberge, über die Hohen Tauern, dem Wilder Kaiser, den Zillertaler Alpen bis hin zu der Berchtesgadener Bergwelt. Unweit der liebevoll bewirtschafteten Taubenseehütte liegt der gleichnamige kleine Bergsee, der malerisch zwischen den Almweiden und Wäldern ruht und zum Baden einlädt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken