16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Katzenloch – Krahlochweiher – Kirschweiler Festung

Katzenloch – Krahlochweiher – Kirschweiler Festung

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
14,6 km
Aufstieg
337 hm
Abstieg
337 hm
Max. Höhe
612 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour
Anzeige

Diese abwechslungsreiche Wanderung in Rheinland-Pfalz verbindet Teilstrecken zweier Traumschleifen und berührt den Saar-Hunsrück-Steig. Landschaftlicher Höhepunkt ist die Kirschweiler Festung, ein natürliches Felsgebilde in uraltem, unberührt scheinendem Wald. Nebenbei wird der Geopark Krahloch berührt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Hunsrück mit Saar-Hunsrück-Steig“ von Norbert Forsch.

Im Geopark Krahloch werden auf einem rund 1 km langen Rundweg an 14 Stationen Gesteine aus allen verschiedenen Erdzeitaltern präsentiert.

Anfahrt

Auf der A1 von Saarbrücken oder Schwaich kommend Abfahrt Reinsfeld nehmen und über die B327, L164 und B422 nach Kempfeld fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz am Wasserwerk in 55758 Kempfeld- Katzenloch an der L 178 Richtung Kempfeld.

Bergwelten entdecken

d