Dauner Maare – Lieserpfad

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 13,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
365 hm 365 hm 553 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese recht lange und konditionell etwas fordernde Rundwanderung Rheinland-Pfalzer Geopark Vulkaneifel führt entlang dem beliebten Lieserpfad vorbei an den schönen Dauner Maaren. 

Diese drei, wohl berühmtesten „Augen der Eifel“ liegen wie Perlen aufgereiht: Das Schalkenmehrener, Gemündener und Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt) sind ein echtes Naturspektakel für Alt und Jung.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer nach der Runde Lust auf eine kleine Einkehr hat, der sollte im schönen Cafè Maarblick Halt machen. Dieses bietet neben der unvergesslich schönen Aussicht auf das Schalkenmehrener Maar auch feine Kaffeespezialitäten und hausgemachte Süßspeisen.

Anfahrt

Auf der A3 bis Dreieck Dernbach, dort auf die A48 wechseln und dieser in südwestlicher Richtung bis Ausfahrt Mehren und anschließend auf der L68 bis Dauerer Maare fahren.

Parkplatz

Am Wanderparkplatz Zweimaareblick an der L64 zwischen Weinfelder und Schalkenmehrener Maare

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Mehren und anschließend mit dem Bus bis Wanderparkplatz Zweimaareblick

Wandern • Rheinland-Pfalz

Antweiler – Aremberg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,3 km
Aufstieg
383 hm
Abstieg
383 hm
Wandern • Rheinland-Pfalz

Gillenfelder Maare

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
14,5 km
Aufstieg
245 hm
Abstieg
245 hm

Bergwelten entdecken