15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Ruhr-Sieg-Tour - Etappe 3: Gruiten – Itterbachtal – Gräfrath – Cronenberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:45 h
Länge
16,3 km
Aufstieg
445 hm
Abstieg
315 hm
Max. Höhe
289 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Auf der dritten Etappe der Rhein-Sieg-Tour geht es von Niederberg ins Wuppertal: Zunächst beschreibt die Route einen Bogen nach Süden durch das reizvolle Itterbachtal. Über Solingen-Gräfrath mit seinem historischen Ortskern geht es hinunter in das tief eingeschnittene Tal der Wupper und dann wieder hoch in den Wuppertaler Stadtteil Cronenberg. - Lohnende Etappenwanderung im Naturpark Bergisches Land in Nordrhein-Westfalen über schöne Höhen- und Talwege.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

Kurz vor der Überquerung der Wupper lohnt ein kurzer Abstecher zu den Teufelsklippen, eine bis zu 5 m hoch herausragende Felsformation von der man eine gute Aussicht hat.

Anfahrt

Von Osten oder Westen
Auf der A46 von Wuppertal oder Düsseldorf kommend Ausfahrt Haan Ost und nach Haan-Gruiten zum Bahnhof fahren.

Von Norden
Über Mettmann auf der B7 nach Haan-Gruiten zum Bahnhof.

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof in Gruiten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn RB 48, S 8, S 68 nach Gruiten Bahnhof.

Rückfahrt Bus CE 64, CE 65, 625 ab Cronenberg Rathaus bis Wuppertal Hbf., umsteigen RB 48, S 8.

Bergwelten entdecken