15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Messenthin und Glambecksee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
13,7 km
Aufstieg
172 hm
Abstieg
166 hm
Max. Höhe
124 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Wanderung durch das Siebenbachmühlental in Polen: Nordwestlich von Stettin erstreckt sich mit schönen Buchenwäldern und tief eingeschnittenen Bachtälern zu beiden Seiten der Grenze die Ueckermünder Heide (Puszcza Wkrzańska).

Ein beliebtes Wanderziel auf polnischer Seite ist das Siebenbachmühlental, wo der Springbach einst die Räder von Kuckucksmühle, Schmetterlingsmühle, Mutgebermühle, Bergmühle, Klappmühle und Obermühle antrieb. Heute ist von all diesen Mühlen nur die Kaisermühle erhalten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Usedom: mit Wollin und Stettiner Haff“ von Manfred Schmid-Myszka, erschienen im Bergverlag Rother.

Mehrere Gasthäuser in Mścięcino und am Glambecksee eignen sich zur Einkehr

Anfahrt

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Police Palmowa in Mścięcino (21 m)

Zielpunkt
Straßenbahnhaltestelle Szczecin-Głębokie am Glambecksee (27 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt vom Plac Rodła im Stadtzentrum von Szczecin mit dem Bus 101 oder 107.

Rückkehr ins Zentrum von Szczecin mit der Straßenbahnlinie 9.

Bergwelten entdecken