Westfalenpark und Rombergpark

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
120 hm 120 hm 125 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Mit dem Westfalenpark und dem Botanischen Garten Rombergpark verbindet diese Rundwanderung zwei der schönsten Parks im östlichen Ruhrgebiet. An den Rombergpark schließt der Dortmunder Tierpark an. Der Rückweg führt durch die Bolmke.

Insgesamt eine bequeme Park-, Kleingarten- und Promenaden­wanderung in Nordrhein-Westfahlen. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Ruhrgebiet“, von Bernhard Pollmann.

Mögliche Wanderwege stehen zwischen dem ebenfalls an der Straße „An der Buschmühle“ gelegenen Parkplatz „An der Buschmühle“ und dem Gehölz vor der Emscher.

Anfahrt

Eingang Blütengärten im Westen des Westfalenparks an der Straße An der Buschmühle in Dortmund; hier befinden sich auch die Großparkplätze F1 und F2 sowie der U-Bahnhof West­falenpark. [GPS: UTM Zone 32 x: 393.895 m y: 5.705.736 m]

Parkplatz

Großparkplätze F1 und F2 am Eingang Blütengärten.

Öffentliche Verkehrsmittel

U-Bahnhof West­falenpark

Wandern • Nordrhein-Westfalen

Rund um den Hengsteysee

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,5 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Wandern • Nordrhein-Westfalen

Kettwig – Mintard

Dauer
2:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,9 km
Aufstieg
109 hm
Abstieg
109 hm
Wandern • Nordrhein-Westfalen

Werden – Heissiwald

Dauer
2:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,7 km
Aufstieg
159 hm
Abstieg
159 hm

Bergwelten entdecken