16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Weidener Hütte von Innerst

Wanderung zur Weidener Hütte von Innerst

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
5,2 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
1.799 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Weidener Hütte auf 1.799 m in den Tuxer Alpen in Tirol ist immer einen kleinen Ausflug wert. Der Anstieg von Innerst ist einfach und kann auch mit Kindern leicht bewältigt werden.

Wegbeschreibung
Vom oberen Parkplatz in Innerst folgt man zunächst der Beschilderung auf einem Wanderweg eben über den Bach. Nach etwa 800 m trifft man auf den Forstweg, der direkt zur Hütte führt. Im Winter ist dies auch eine beliebte Rodelbahn, was angesichts der kontinuierlichen Steigung gut verständlich ist.

💡

Die Weidener Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Touren in den Tuxer Alpen. Zum Beispiel könnte man über die Nafingalm auf den Rastkogel mit 2.762 m gehen.

Anfahrt

Über die Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Schwaz. In Schwaz rechts abbiegen nach Pill und weiter über Weerberg nach Innerst zum Parkplatz am Ortsende.

Parkplatz

Beschilderte Parkplätze in Innerst.

Bergwelten entdecken

d