15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lesachtal – Lackenalm – Tuffbad

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
10 km
Aufstieg
520 hm
Abstieg
550 hm
Max. Höhe
1.614 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Leichte Höhenwanderung in den Gailtaler Alpen mit fast durchgängigem Blick auf die mächtigen Karnischen Alpen. Außerdem erfreut das Lesachtal mit vielen alten Bauernhöfen und der Wallfahrtskirche Maria Luggau.

💡

Das Lesachtal mit seinen vier Orten gehört dem Kreis der „Bergsteigerdörfer“ an. Diese zeichnen sich durch eine besonders hohe Landschaftsqualität, Eigenständigkeit und Idealismus aus. Sie bieten all jenen eine Alternative, die einen Urlaub abseits des Massentourismus erleben möchten. 

Anfahrt

Von Sillian und Kötschach-Mauthen über die B111 nach St. Lorenzen im Lesachtal.

Parkplatz

Parkplatz in St. Lorenzen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn bis Oberdrauburg, Bus bis Kötschach und ins Lesachtal.

Bergwelten entdecken