Anzeige

Villacher Hütte

2.194 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig geöffnet.

Telefon

+43 4242 289 584

Homepage

https://www.alpenverein.at/huetten/?huette_nr=0233

Betreiber/In

Bernhard Wolf

Räumlichkeiten

Matratzenlager
16 Schlafplätze

Details

  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Die Selbstversorgerhütte in der Kärntner Tourismusregion Lieser-/Maltatal ist eine perfekte Zwischenstation für Touren auf die Hochalmspitze (3.360 m).

Viele Wanderer im Sommer und noch mehr Skitourengeher im Winter nutzen die Hütte als einfaches Nachtlager. Sie bietet einen Holzofen zum Wärmen und Kochen – das beste ist aber der zu jeder Jahreszeit großartige Ausblick auf die Hohen Tauern.

Das robuste Holzhaus bietet somit alles, was sich Alpinisten wünschen.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Talort ist Malta in Kärnten, das man über die A 10 Tauernautobahn, Abfahrt Gmünd, erreicht.

In Malta biegt man auf die Mautstraße der Malta-Hochstraße ab und parkt sein Auto an der Schönaubrücke. Über die Forststraße, die direkt bei der Brücke wegführt, gelangt man zum Ochsenboden. Weiter über den Sommerweg Richtung Villacher Hütte. Im Bereich des Langboden, kurz vor der Hütte, geht man querfeldein Richtung Schwarze Schneid.

Gehzeit: 3:30 h

Höhenmeter: 1000 m

Alternative Route: keine

 

Leben auf der Hütte

Die 1881 erbaute Villacher Hütte ist ein klassisches Schutzhaus. Es sind vor allem Skitourengeher in den Hohen Tauern, die das Haus als Zwischenstation nutzen. Neben dem einfachen Bettenlager gibt es einen Holzofen, auf dem man auch gut kochen kann – vorausgesetzt, man hat alle Utensilien und Lebensmittel selbst mitgebracht.

Das Haus liegt an einem weit ausladenden Abhang und bietet fantastische Panoramen auf die Hohen Tauern.

Es ist ganzjährig geöffnet und immer gut gebucht.

 

Gut zu wissen

Einfaches Matratzenlager mit Koch- und Heizmöglichkeit. Guter Handy-Empfang dank solarbetriebener Außenantenne. Kein WLAN.

Für Kinder und Hunde auf Grund des steil abfallenden Geländes ungeeignet.

Ganzjährig geöffnet.

 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Gießener Hütte (2.215 m), die in 5 h Gehzeit zu erreichen ist. Außerdem: Osnabrücker Hütte (2.022 m, 5 h).

Tourenmöglichkeiten: Hochalmspitze (3.360 m, 3:30 h); Preimlspitze (3.133 m, 2 h).

Anfahrt

Malta in Kärnten, über die A 10 Tauernautobahn, Abfahrt Gmünd.

Parkplatz

Malta-Hochstraße, an der Schönaubrücke.

Bergwelten entdecken