15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Latschenalm von der Spielbergmautstraße

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:40 h
Länge
2,1 km
Aufstieg
120 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.380 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

In der Osterhorngruppe in Salzburg, in der Region Gaißau-Hintersee befindet sich die Latschenalm auf 1.380 m Seehöhe. Eine Möglichkeit zur Hütte zu gelangen ist mit dem Sessellift zum Gipfelkreuz des Wieserhörndl zu fahren und von dort in einer viertel Stunde zur Alm abzusteigen. Eine kurze Wanderung führt vom Parkplatz an der Spielbergstraße über die Spielbergalm zur Hütte mitten in den Bergen des Salzkammerguts.

💡

Auf der Latschenalm wird man nicht nur mit wunderbaren Blicken über die umliegende Bergwelt, sondern auch kulinarisch verwöhnt. Neben klassischer Hausmannskost und anderen Köstlichkeiten werden hier auch Spezialitäten vom Lamm in urig-gemütlicher Atmosphäre angeboten.

Anfahrt

Auf der A10 Tauernautobahn bis zur Ausfahrt Hallein. Weiter auf der L107 Wiestal-Landesstraße über Seefeldmühle bis zum Wiestalstausee. Dort rechts auf die L209 Krispler Landesstraße abbiegen. Am Almstüberl vorbei bis Gaißau. Im Ortsteil Strub links abzweigen auf die Spielbergstraße. Der Straße bis zur Mautstelle folgen. Mautgebühren (3 Euro) bezahlen und bis zum Parkplatz fahren.

Parkplatz

Kurz vor der Spielbergalm auf der rechten Straßenseite befinden sich mehrere Parkmöglichkeiten.

Bergwelten entdecken