15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

BergeSeenTail -Etappe 19: Gasthof Jagersimmerl - Grünau im Almtal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
10 km
Aufstieg
20 hm
Abstieg
80 hm
Max. Höhe
577 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die 19. Etappe des BergeSeenTrails führt durch das Almtal bis in den Ort und das Bergsteigerdorf Grünau im Almtal in Oberösterreich. Es ist eine kurze Etappe, auf der man sich Zeit lassen und sich von der vorherigen etwas erholen kann.

💡

Der Wildpark Cumberland ist sehr sehenswert. Hier kann man vor allem einheimische Tierarten wie Hirsche, Rehe, Wildschweine, Braunbären, Luchse, Wölfe und viele andere bestaunen. Auch eine Einkehr im Wildparkstüberl ist möglich (nur mit Eintritt Wildpark).
Grünau im Almtal ist außerdem aufgrund der Konrad-Lorenz-Forschungsstation bekannt, wo auch heute noch mit Graugänsen gearbeitet wird. 

Anfahrt

Auto auf der A1, West-Autobahn, und der A9, Pyhrn-Autobahn. Die A9 verlässt man an der Ausfahrt Inzersdorf-Kirchdorf, um auf der B120, der Scharnstein Straße, über Pettenbach bis Scharnstein und Grünau im Almtal zu fahren. In Grünau geht es auf der Almseestraße Richtung Almsee bis zum Gasthaus Jagersimmerl.

Auf der A1 aus Westen kommend nimmt man entweder die Abfahrt Laakirchen West oder Vorchdorf. Von Laakirchen geht es zunächst auf der B144, der Gmundner Straße, bis Gmunden und von dort über die B120 bis Scharnstein, wo man Richtung Grünau im Almtal abwzweigt. Auf der Almseestraße geht es weiter taleinwärts bis zum Gasthaus Jagersimmerl.

Parkplatz

Beim Gasthaus Jagersimmerl.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Wels. Von dort mit der kleinen Regionalbahn bis zum Zugendbahnhof Grünau im Almtal. Von hier entweder mit dem Wanderbus, von Anfang Mai bis Mitte September dreimal pro Woche - Montag, Donnerstag und Sonntag - bis zum Gasthaus Jagersimmerl.

Bergwelten entdecken