Durch die Schlucht der Areuse

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 11,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
111 hm 394 hm 730 m

Schluchtenwanderung im Schweizer Kanton Neuenburg entlang der Areuse, die selbst an heissen Sommertagen für eine kühle Brise und feinen Sprühregen sorgt. Der Wanderpfad ist geschickt angelegt und ermöglicht tiefe Einblicke in das Naturschauspiel.

💡

In Boudry befindet sich die Endstation der Überlandstrassenbahn «Littorail» zur Place Pury nahe der Altstadt von Neuchâtel. Eine schöne Alternative für die Rückfahrt. Von Champ du Moulin (mit Restaurant und Bahnstation) könnte man frühzeitig zurück nach Noiraigue gelangen.

Anfahrt

Mit dem Auto von Neuchâtel auf der Route 10 nach Noiraigue.

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof in Noiraigue

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Neuchâtel nach Noiraigue.

Wandern • Bern

Uferweg Hagneck

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,1 km
Aufstieg
120 hm
Abstieg
140 hm

Bergwelten entdecken