Yverdon - Yvonand

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:40 h 11 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
86 hm 85 hm 478 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Die einfache Wanderung im Genferseegebiet des Kantons Waadt von Yverdon nach Yvonand führt über den Schwemmkegel am Südwestende des Neuenburger Sees. In Yvonand beeindruckt der weiße Sandstrand, den man hier nicht erwarten würde.

💡

Der Strand von Yvonand ist durch das breite Delta der La Mentue entstanden. Tatsächlich findet man hier wunderschönen weißen Sand vor, den man sonst nur vom Meer kennt. Schuhe aus, Baden und Sandburgbauen. Wer hätte gedacht, dass eine Wanderung in der Schweiz so enden kann?

Anfahrt

Autobahn A1 und A5 von Neuenburg bzw. Bern; A9 von Lausanne nach Yverdon.

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof von Yverdon

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Yverdon zum Bahnhof

Wandern • Bern

Uferweg Hagneck

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,1 km
Aufstieg
120 hm
Abstieg
140 hm

Bergwelten entdecken