Hambacher Schloss – Kalmit

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 13 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
508 hm 508 hm 673 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Wanderung am westlichen Rand von Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz führt zum höchsten Berg des Pfälzerwaldes (673 m), dem Kalmit. Sie wandelt zudem auch auf den Spuren der Politik, gilt doch das Hambacher Schloss als ein wichtiges Symbol der deutschen Demokratiebewegung.

Die Tour auf einem aussichtsreichen Höhenweg in der Region Pfalz bietet einige kräftige Anstiege und verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Lohnenswert ist ein Besuch der Dauerausstellung Hinauf, hinauf zum Schloss" im Hambacher Schloss.

Anfahrt

Das Hambacher Schloss liegt weithin sichtbar südlich von Neustadt an der Weinstraße. Die PKW-Zufahrt ist ausgeschildert.

Parkplatz

Parkgelegenheit beim Schloss und entlang der Zufahrt (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbusverbindung von/nach Neustadt.

Bergwelten entdecken