Hinterlangenbach über Darmstädter Hütte und Seibelseckle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:15 h 13,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
402 hm 402 hm 1.051 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour

Der Rundwanderweg vom Waldweiler Hinterlangenbach zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte ist als einer der Baiersbronner Himmelswege mit einem Hirschen als Wegzeichen ausgeschildert.

Die Bannwald-Tour führt auf die Hochmoorebene, bietet auf dem Westweg grandiose Ausblicke in die Rhein­ebene bis zu den Vogesen. 

Insgesamt eine lohnende Wald- und Panoramawanderung in Baden-Württemberg, die auf überwiegend bequemen Wegen verläuft. Nur das Wildseewegle erfordert Trittsicherheit und festes Schuhwerk.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Schwarzwald Nord“, von Elke Haan.

Zwölf Meter tief ist der Karsee, gespeist wird er durch Regenwasser, das in kleinen Quellnischen in der Karwand austritt. Die braunrote Farbe kommt von den moorigen Böden, die Gerbstoffe ins Wasser abgeben, das Wasser ist sauer und nährstoffarm.

Die Darmstädter Hütte ist eine rustikale Wanderhütte mit Biergarten. Neben einer hervorragenden Einkehrmöglichkeit bietet sie für Westwegwanderer und Skiläufer auch eine Übernachtungsmöglichkeit.

Anfahrt

Hinterlangenbach (703 m)

Parkplatz

Waldparkplatz beim Hotel Auerhahn

Wandern • Baden-Württemberg

Hünersedel 

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,3 km
Aufstieg
433 hm
Abstieg
433 hm

Bergwelten entdecken