Lambrecht – Kaisergarten – Breite Loog – Hellerhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:15 h 13,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
485 hm 485 hm 570 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Ruhige Waldwanderung in Rheinland-Pfalz, westlich von Neustadt an der Weinstraße. Die Tour im Pfälzerwald verläuft größtenteils auf schmalen Naturpfaden, bietet einige kräftige Anstiege und führt zur Felsplatte Breite Loog", die eine 1000 Jahre alte Grenze anzeigt, und zur Hellerhütte, einem beliebten Waldgasthaus.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Neben de rHellerhütte betreibt der Pfälzerwaldverein noch weitere Hütten: die Totenkopfhütte, das Hohe Loog Haus, das Kalmithaus. Es lohnt auch ein Besuch dieser Hütten!

Anfahrt

Lambrecht liegt an der B 39 zwischen Neustadt an der Weinstraße und Kaiserslautern.

Parkplatz

Parken entlang oder oberhalb des Friedhofs; die Zufahrt ist innerörtlich beschildert

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn-Station an der Strecke Ludwigshafen – Kaiserslautern.

Die Hellerhütte steht an einem idyllischen Platz im Pfälzerwald.
Hütte • Rheinland-Pfalz

Hellerhütte (474 m)

Die Hellerhütte, oder auch Hellerplatzhaus genannt, befindet sich auf einem Bergsattel zwischen Platte und Oberscheid im Pfälzerwald. Die Hütte wird vom Ortsverein Neustadt an der Weinstraße des Pfälzerwald-Vereins bewirtschaftet. Mehrere Wanderwege aus den umliegenden Tälern kommen am Hellerplatz zusammen, so dass die Hütte für viele Wanderer ein willkommener Einkehrplatz ist. 
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Rheinland-Pfalz

Bärenbachpfad

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,6 km
Aufstieg
343 hm
Abstieg
343 hm

Bergwelten entdecken