Genießerpfad (Premiumweg) - Wasser-Wald- und Wiesenpfad Calw - Bad Teinach - Zavelstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 13,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
374 hm 374 hm 608 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Dieser Prämiumwanderweg führt von der Hermann-Hesse-Stadt Calw im Schwarzwald durch das idyllische Rötelbachtal. Dabei kommt man an durchaus interessanten Felsformationen vorbei und herrliche Aussichtspunkte laden zum Verweilen ein. 

💡

Als nette Einkehrmöglichkeit mit ausgezeichneter Küche steht das Wanderheim Zavelstein (Montag Ruhetag) zur Verfügung. Außerdem kann man vom Wanderheim einen Abstecher in die romantische Stadt Zavelstein mit der Burgruine unternehmen. 

Anfahrt

- Autobahn A8 von Karlsruhe: Ausfahrt Pforzheim-West (ca. 25 km); Weiterfahrt über die Bundesstraße 463 Richtung Calw

- Autobahn A8 von Ulm/Stuttgart: Ausfahrt Leonberg (ca. 30 km), Weiterfahrt über die Bundesstraße 295 in Richtung Weil der Stadt nach Calw

- Autobahn A81 von Süden/ Bodensee: Ausfahrt Gärtringen-Stadtmitte (ca. 20 km), Weiterfahrt über die K 1075; in der Nähe von Deckenpfronn links auf die K 1022. Am Kreisel die erste Ausfahrt nehmen und auf der B 296 weiter Richtung Calw fahren.

Parkplatz

In Calw stehen mehrere Parkhäuser und Parkplätze zur Verfügung: Parkhaus Calwer Markt, Parkhaus ZOB, Parkhaus Kaufland, Parkhaus Haggasse

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Stuttgart mit der Buslinie 670 DB Bahn Regiobus / Volz; (Calw-Weil der Stadt) (Anschluss an die S6)

Vom Raum Böblingen / Sindelfingen: Buslinie 763 DB Bahn Regiobus; Calw-Böblingen (Anschluss an die S1)

Bahn: Strecke Pforzheim - Calw - Horb - Tübingen (Kulturbahn)

Wandern • Baden-Württemberg

Dreifürstenstein

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
464 hm
Abstieg
464 hm

Bergwelten entdecken