KAT-Walk Alpin, Etappe 4: Von Aschau nach Kitzbühel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 16,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.000 hm 1.250 hm 1.927 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der vierten Etappe des KAT-Walks Alpin wandert man von Aschau nach Kitzbühel. Dabei folgt man der legendären Streif-Rennstrecke, wo Schautafeln bekannte Streckenabschnitte, wie die Hausbergkannte oder die Mausefalle erläutern. 

💡

Kitzbühel ist wohl eine der bekanntesten Alpenstädte überhaupt. Boutiquen und nette Kaffees laden in der schönen Altstadt zum Shoppen und Verweilen ein. 

Oberlandhütte
Gelegen im Kirchberger Ortsteil Aschau, gilt die Hütte als beliebtes Basislager für Familien, die ihren Sommer- oder Winterurlaub in den Kitzbühler Alpen verbringen. Wander- und Reitwege, Mountainbikestrecken – all das befindet sich in der Nähe. Mit dem Skibus – rund 5 Gehminuten von der Hütte entfernt – erreicht man in wenigen Minuten die Pengelsteinbahn. Es ist sogar eine Abfahrt direkt zur Hütte möglich. Direkt neben dem Haus liegt eine 4 km lange Langlaufloipe.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Muhs-Panoramaweg

Dauer
6:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,7 km
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm

Bergwelten entdecken