16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Zum Almkogel, dem Eibensee und zum sagenhaften Wildmoos

Zum Almkogel, dem Eibensee und zum sagenhaften Wildmoos

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
13 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Max. Höhe
1.128 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Bergsee am Weg

Anreise

Anzeige

Tolle Wanderung hinauf auf den felsigen Gipfel des Almkogels auf 1.030 Meter, von dem aus man den Blick auf die Drachenwand, den Mondsee, den dahinter liegenden Irrsee und auch hinüber zum Attersee mit den wilden Abstürzen des Höllengebirges sowie zum Schafberg mit dem Wolfgangsee genießt. Im Abstieg kommt man wieder am eiszeitlichen Eibensee vorbei.

💡

Mehr zum sagenhaften Nixloch und zu dieser Tour erfährt man im Buch „Sagenhaft Wandern im Salzkammergut“ von Helmut Wittmann und Sabina Haslinger, erschienen im Servus-Verlag.

Anfahrt

St. Lorenz befindet sich am Mondsee-Westufer an der B154 zwischen Mondsee und Scharfling. In der Ortschaft Gries liegt der Wanderparkplatz in der Nähe des Gasthofs Drachenwand.

Parkplatz

Wanderparkplatz in St. Lorenz beim Gasthof Drachenwand

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle St. Lorenz am Mondsee-Gries

Bergwelten entdecken

d