Trairunning Räuberheigl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
2:00 h 10,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
584 hm 530 hm 1.004 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Rundtour

Die Aussicht auf dem Kreuzfelsen im Bayerischen Wald auf diesem mittelschwerem Trail ist einfach gigantisch. Außerdem ist man bei dieser Tour auf einem Teil der Strecke vom „Kine vom Kaitersberg“ unterwegs.

💡

Auf der Tour kommt man an der Räuberheigl Höhle vorbei, von der der Wanderweg seinen Namen erhalten hat.

Anfahrt

Von Deggendorf über die B11 nach Norden bis nach Patersdorf. Weiter über Taisnach und Arnbruck nach Hochenwarth.

Parkplatz

Wanderparkplatz Schönbuchen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Cham über Bad Kötzting nach Hohenwarth.

Kötztinger Hütte
Die Kötztinger Hütte liegt auf einer Höhe von 1.034 m am Mittagstein/Kaitersberg im Bayrischen Wald. Der Berggasthof liegt in schöner Aussichtslage und ist ganzjährig geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten entnimmt man stets aktuell von der Homepage. Der Normalanstieg erfolgt vom Parkplatz Hudlach, ein kurzer und steiler Wanderweg führt direkt zur Hütte. Die Zufahrt zur Hütte mit privaten Fahrzeugen ist nicht möglich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken