15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Ipf

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
6,2 km
Aufstieg
228 hm
Abstieg
228 hm
Max. Höhe
656 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Der Bahnhof in Bopfingen ist der Ausgangspunkt für diese leichte Rundtour im Landkreis Ostalbkreis in Baden-Württemberg. Die 6 km lange Tour ist familienfreundlich und führt auf den Gipfel des Zeugenberg Ipf.

Längerer steiler Aufstieg zum Ipf. Überwiegend bezeichnete Fußgänger-, Wirtschafts- und Wanderwege, Pfa­de.

💡

Zeugenberge, wie der Ipf, sind Inselberge die durch Erosionsvorgänge von erosions- und verwitterungsresistenten (kompetenten) Gesteinen und weniger erosions- und verwitterungsresistenten (inkompetenten) Gesteinen gebildet werden. Der Ipf überragt mit seiner Kegelform Bopfingen deutlich.

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Schwäbische Alb“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Zwischen Augsburg und Stuttgart in der Nähe der A8 Autobahn; die Abfahrt Nr. 65 Kreuz/Ulm Eichingen nehmen, weiter auf der A7 Richtung Würzburg/Heilbronn und bis nach Aalen/Oberkochen Nr. 115 fahren. Weiter nach Elchingen und Bopfingen.

GPS: UTM Zone 32 x: 599.100 m y: 5.412.290 m

Parkplatz

Parkplatz am Bahnhof in Bopfingen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Bopfingen

Bergwelten entdecken