Wasser-Idylle und Panorama-Sicht am Thuner Stadtrand

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:10 h 7,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
160 hm 180 hm 643 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Ideal für eine sommerliche Tour mit Kindern unterwegs: eine leichte, kurze Familienwanderung von Allmendingen bei Thun lockt mit plätscherndem Bächlein und Tropfsteinhöhle zu einem netten Picknickplatz unterwegs. Dazu gesellt sich nach einem kleinen Anstieg eine tolle Aussicht auf den See, von einem Hügel mit einem mittelalterlichen Turm und über eine wilde Schlucht erreicht man den Thunersee, was für ein gelungener Tag in der Region Berner Oberland!

💡

Wanderplaner.ch, planen Sie Ihre eigene Wanderung in der Schweiz, in Österreich, im Südtirol und in Teilen Deutschlands! Zusätzlich zur Streckenwahl lässt sich das Wandertempo einstellen und eine Vielzahl von interessanten Punkten an der Wegstrecke geben Ihnen Einblicke, was Sie erwarten wird. Mit der gleichnamigen Wanderplaner App (für iOS und Android) haben Sie Ihre erstellte Wanderung immer dabei!

Die interessante Schlucht - der Kanderdurchstich -  entstand durch die Kanderkorrektion im 18. Jh., als der Fluss künstlich umgeleitet wurde. Als wilder Gebirgsfluss verursachte sie im Flachland Überschwemmungen und lagerte enorme Mengen an Geschiebe aus dem Kandertal ab. Ein gebauter Stollen stürzte jedoch 1714 zusammen und der Fluss suchte sich seinen Weg auf neu - so entstand die Schlucht.

Anfahrt

Von Bern über A6 bis Thun-Süd Abfahrt nach Allmendingen fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Zug bis Thun (SBB), dann Bushaltestelle Allmendingen.

Wandern • Bern

Stoffelberg Almi

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,6 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
580 hm
Wandern • Bern

Bussalp - Bort

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,4 km
Aufstieg
149 hm
Abstieg
389 hm

Bergwelten entdecken