Höhenmeter sammeln und gewinnen

Red Bull Gipfelstürmer in der Schweiz

Aktuelles • 24. Juni 2019

Die Schweiz sammelt gemeinsam Höhenmeter und du kannst dabei sein. Egal ob laufend, wandernd oder radelnd – sammle Höhenmeter und gewinne tolle Preise!

Remi Bonnet
Foto: Lorenz Richard/Red Bull Content Pool
Schuhe schnüren und los geht's: Bergläufer Rémi Bonnet zeigt's vor

Diesen Sommer werden in der Schweiz jede Menge Höhenmeter gesammelt – wie viele genau entscheidest du. Egal ob Wander-Neueinsteiger oder Profi-Bergläufer, jeder hat die Chance auf sportliche Gewinne. Auf dem Weg nach oben gibt es drei Höhenmeter-Levels zu erreichen:

  • Rigi: ab 1.798 Höhenmetern
  • Matterhorn: ab 4.478 Höhenmetern
  • Everest: ab 8.848 Höhenmetern

Wer es zum ersten Level schafft, kann eines von 10.000 Neck Tubes gewinnen und im zweiten Level werden 200 Red Bull Spect Sonnenbrillen verlost. Wer mehr als 8.848 Höhenmeter zurückgelegt hat, nimmt an der Verlosung von 10 Adidas-Terrex-Vouchern im Wert von jeweils 1.000 CHF teil.

So funktioniert's

Um mitzumachen benötigst du lediglich einen Strava-Account. Damit zeichnest du bis 31. Juli 2019 deine zurückgelegten Höhenmeter auf, die dann automatisch bei Red Bull Gipfelstürmer aufscheinen. Mitmachen kannst du zu Fuß oder per Rad. Worauf wartest du noch? 

Alle weiteren Informationen zur Anmeldung findest du hier: Red Bull Gipfelstürmer Schweiz

Mehr zum Thema

Red Bull Gipfelstürmer
Beim Red Bull Gipfelstürmer kannst du diesen Sommer Höhenmeter sammeln und sportliche Preise gewinnen! In der laufend aktualisierten Rangliste siehst du gleich, wo du in der Challenge stehst. Damit du aber richtig Höhenmeter sammeln kannst, solltest du wissen, was ein Höhenmeter überhaupt ist. Hier die Antworten.
Trailrunner
Du bist auf der Suche nach einer sportlichen Herausforderung oder bist im Sommer ohnehin die meiste Zeit in den Bergen unterwegs? Ab 23. Mai kannst du beim Red Bull Gipfelstürmer Höhenmeter sammeln und tolle Preise gewinnen!
Training Ausdauer Laufen
Wie bereiten wir uns mit Laufen, Klettern, Slacklinen und richtiger Ernährung auf die Wandersaison vor? Trailrunner Hendrik Auf’Mkolk gibt uns Trainingstipps für die Ausdauer.

Bergwelten entdecken