Weg der Schweiz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 10:45 h 31,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.845 hm 1.835 hm 872 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Kantonsübergreifende Weg der Schweiz verläuft zum größten Teil auf bestehenden Wegen, Straßen und Pfaden, von welchen einige bereits ein historisches Alter aufweisen.

Vom idyllischen Rütli startet diese einfache, jedoch konditionell sehr fordernde Wanderung entlang der Ufer des Vierwaldstättersees, welcher die Grenze zwischen Uri, Nidwalden und Schwyz bildet.

Auf stets gut markierter Strecke (Der Weg der Schweiz ist mit Richtungszeigern und dem Routenfeld Nummer 99 versehen) und meist flachem Gelände wandert man bis nach Brunnen, wo man den Tag bei einer Einkehr mit Blick auf die Urner Alpen ausklingen lassen kann.

💡

Das Gasthaus Rosengarten in Brunnen bietet neben eine sonnigen Terrasse und einer gemütlichen Gaststube auch preiswerte Zimmer sowie leckere, gutbürgerliche Küche.

Anfahrt

Auf der A4 bis Ausfahrt Brunnen

Parkplatz

Bei der Schiffstation Rütli

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Brunnen. Anschließend mit dem Schiff von Brunnen nach Rütli. Von allen Stationen des Vierwaldstättersees ist dieser Ausgangspunkt bequem mit dem Schiff erreichbar.

Wandern • Vorarlberg

Walserwanderung

Dauer
10:05 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
27,2 km
Aufstieg
1.439 hm
Abstieg
1.287 hm
Wandern • Graubünden

Rund um den Piz Ela

Dauer
9:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
24,1 km
Aufstieg
1.728 hm
Abstieg
1.703 hm

Bergwelten entdecken