16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Kerschbaumeralm

1.902 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Von Mitte Juni bis Ende September durchgehend.

Mobil

+43 664 303 46 47

Homepage

http://www.kerschbaumer-alm.com

Betreiber/In

Beate Moroder

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
13 Betten 20 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
Anzeige

Lage der Hütte

Das Schutzhaus Kerschbaumeralm liegt auf 1.902 m Höhe auf der Kerschbaumeralm inmitten der Lienzer Dolomiten in Tirol. Die Hütte ist umgeben von zahlreichen Gipfeln und eine perfekte Einkehrstation für Bergsportler.

Vor allem Wanderer kommen in der umliegenden Region voll auf ihre Kosten. Beliebte Touren führen beispielsweise auf den Spitzkofel (2.718 m) oder auf die Gamswiesenspitze (2.486 m). Auch der Zochenpass – Kerschbaumertörl Rundwanderweg ist eine Empfehlung wert. Kletterer können sich am mittelschweren und abwechslungsreichen Seekofelklettersteig versuchen. Auch Madonnen-Klettersteig und Toni-Allmeier-Klettersteig sind vom Schutzhaus erreichbar.

Kürzester Weg zur Hütte

Von Lienz mit dem Fahrzeug nach Leisach und ca. 300 m nach der Bahnunterführung links abbiegen bis zum Parkplatz Klammbrückl. Von hier aus noch ca. 2:30 h Fußweg bis zur Hütte.

Gehzeit: 2:30 h

Alternative Routen
v
om Parkplatz Dolomitenhütte über das Kerschbaumertörl; vom Tuffbad im Lesachtal (3:30 h); von der Luggauer Brücke über das Kühbodentörl und Hallebachtörl; durch das Hallebachtal.

Leben auf der Hütte

Die Hüttewirtin verpflegt ihre Besucher mit traditioneller, regionaler und saisonaler Hausmannskost. Von der Terrasse hat man einen herrlichen Ausblick in Richtung Osten zur Schobergruppe und Pflanzenliebhaber können auf den Wiesen seltene Blumen entdecken. Zum Übernachten gibt es einfaches und bequemes Bergsteigerlager und -zimmer.

Gut zu wissen

WC und Duschmöglichkeit vorhanden. Kein WiFi aber Handyempfang bei der Hütte. Bezahlt wird in bar. Hüttenschlafsack und Taschenlampe sollten mitgebracht werden. Aufenthalt mit Hund ist im Voraus abzuklären.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Karlsbader Hütte (2.260 m), die in ca. 1:30 h zu Fuß erreichbar ist.

Touren und Gipfelbesteigungen von der Kerschbaumeralm aus: Spitzkofel (2.718 m, 2:30 - 3 h); Weittalspitze (2.539 m, 2:30 - 3 h); Kühbodentörl (2.446 m, 2 h); Gamswiesenspitze (2.486 m, 2 - 2:30 h); Simonskopf (2.687 m, 3:30 - 4 h); Zochenpass – Kerschbaumertörl Rundwanderweg (2:30 - 3 h).

Anfahrt

Von Lienz auf der B100 nach Leisach-Gries im Südwesten. Nach etwa 1,5 km links über eine Holzbrücke abbiegen und bis zum Parkplatz Klammbrückl auf 1.092 m fahren (zuerst Asphalt, dann Schotter).

Parkplatz

Parkplatz Klammbrücke

Bergwelten entdecken