16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Via Gottardo - Etappe 3: Von Göschenen zum Gotthardpass

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
17,3 km
Aufstieg
1.105 hm
Abstieg
118 hm
Max. Höhe
2.108 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die dritte und anspruchsvollste Etappe der Via Gottardo führt von Göschenen über Andermatt hinauf auf den wunderschönen Gotthardpass.

Unterwegs passiert man nicht nur die eindrucksvolle Häderlisbrücke und die sagenhafte Teufelsbrücke, sondern überschreitet kurz vor Erreichen des Gotthardpasses auch die Kantonsgrenze von Uri ins Tessin.

Zweifellos eine der spektakulärsten Wanderungen in den Urner Alpen .

💡

Wer gerne nahe dem Gotthardpass übernachten möchte, der sollte das Hotel St. Gotthard in Hospental besuchen. Das 1723 erbaute historische Barockhaus bietet neben komfortablen Zimmern und guter Küche auch eine feine Sonnenterrasse zum Relaxen.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Göschenen

Parkplatz

In Göschenen

Öffentliche Verkehrsmittel

Die SBB bis Bahnhof Göschenen

Bergwelten entdecken