Gelmersee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:50 h 9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
199 hm 605 hm 1.895 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Bern

Horizontweg

Anspruch
T2
Länge
10,1 km
Dauer
3:50 h
Wandern • Bern

Gibelweg

Anspruch
T2
Länge
8,6 km
Dauer
3:33 h
Wandern • Uri

Wildheupfad

Anspruch
T2
Länge
9,4 km
Dauer
3:30 h

Die Gelmerbahn zählt zu den steilsten Standseilbahnen Europas und lässt die Herzen auf der Fahrt schneller schlagen. Sie bringt den Wanderer hinauf zum türkisblau schimmernden Gelmersee (1.850) in der Jungfrau-Region im Berner Oberland, der mit seinen kleinen Bachläufen und großen Felsplatten zum Verweilen einlädt. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind dabei von Vorteil.

Hat man den See umrundet, führt die Wanderung in der hochalpinen Bergwelt der Berner Alpen im Kanton Bern über saftige Alpwiesen und einem alten Säumerweg zur Alp Handeck (1.400 m) zurück, wo man im Hotel und Naturresort Handeck gemütlich einkehren kann.

💡

Lohnenswert ist ein Besuch der Handeckfallbrücke, die 70 Meter über der Schlucht des Handeckfalls einen spektakulären Blick auf den Wasserfall bietet. Sie befindet sich in der Nähe der Talstation der Gelmerbahn und ist eine gute Verbindung zum Hotel Handeck.

Anfahrt

Über die Route 6 von Meiringen und Guttannen nach Handeck zur Talstation der Gelmerbahn fahren. Weiter mit der Gelmerbahn zur Bergstation fahren.

Parkplatz

In Handeck

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Meiringen mit dem Postauto nach Handeck zur Haltestelle Gelmerbahn fahren. Anschließend mit der Gelmerbahn bis zur Bergstation fahren.

Wandern • Graubünden

Panoramaweg Bostg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,8 km
Aufstieg
283 hm
Abstieg
262 hm
Wandern • Bern

Wengen - Wengeralp

Dauer
3:10 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,3 km
Aufstieg
239 hm
Abstieg
849 hm
Wandern • Bern

Güggisgrat

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11 km
Aufstieg
253 hm
Abstieg
1.137 hm

Bergwelten entdecken