16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Medelserhütte von Curaglia

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
4:00 h
Länge
7,6 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.524 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Zustieg von Curaglia (1.339 m) zur Medelserhütte (2.524 m) führt duch das Val Platta zur Alp Sura, inmitten einer hochalpinen Landschaft. Von hier schlängelt sich ein schmaler Bergweg bis hinauf zur Hütte. In Hüttennähe befindet sich der Lai Encarden, ein wunderschöner Platz zum Verweilen und die Landschaft der Adula Alpen auf sich wirken zu lassen.

💡

Im Gemeindeamt von Medel kann für die Fahrstrasse bis Pardatsch eine Fahrerlaubnis beziehen.

Anfahrt

Von Zürich
Auf der N3 oder von St. Gallen auf der N13 nach Chur und weiter bis zur Ausfahrt Disentis/Reichenau. Via Flims, Laax, Illanz nach Disentis.

Von Basel
Auf der N2 via Luzern bis Göschenen. Auf der alten Passtrasse durch die Schöllenenschlucht mit der Teufelsbrücke nach Andermatt und über den Oberalppass nach Disentis.

Parkplatz

In Curaglia ca. 100 m nach Dorfausgang Parkmöglichkeiten für ca. 10 Autos. Letzte Parkmöglichkeit nach der Brücke bei Pardatsch

Bergwelten entdecken