15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Über den Tauerngoldweg ins Grosse Zirknitztal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
8,8 km
Aufstieg
676 hm
Abstieg
676 hm
Max. Höhe
2.264 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Rundtour
Anzeige

Eine schöne und historische Wanderung durch das Zirknitztal im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten. Das Hochgebirgstal mit seinen tosenden Wasserfällen und urigen Zirbenwäldern war einst das Zentrum des Gold-und Silberbergbaus in den Hohen Tauern.

💡

Das Zirknitztal in der Gemeinde Großkirchheim ist duch Wasserkraftnutzung geprägt, gehört allerdings zu den schönsten Tälern im Nationalpark Hohe Tauern. Seit 2001 zählt das Große Zirknitztal zum Nationalpark-Schutzgebiet. 

Anfahrt

Von Döllach in Mölltal zunächst Richtung Apriach/Mitten, dann rechts abbiegend ins Große Zirknitzal

Parkplatz

Nationalpark-Parkplatz Großes Zirknitztal

Bergwelten entdecken