16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Ladurnerhütte

1.730 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Mobil

+39 347 2 515 567

Telefon

+39 0472 770 012

Homepage

www.ladurnerhuette.com

Betreiber/In

Familie Keim

Räumlichkeiten

Zimmer Winterraum
13 Betten 20 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

Das bewirtschafete Berggasthaus Ladurnerhütte (1.730 m) liegt mitten im wunderschönen Ski- und Wandergebiet Ladurns/Rosskopf im Eisacktal in Südtirol. Die weitläufige Sonnenterrasse bieten einen herrlichen Ausblick über die umliegenden Gipfel der Pflerer Bergwelt.

In den Wintermonaten schätzen besonders Skifahrer und Snowboarder die Lage der Hütte inmitten des abwechslungsreichen Skigebiets. Auf 17 Pisten-Kilometern gibt es eine beträchtliche Auswahl an leichten und anspruchsvollen Pisten. Im weitläufigen Areal gibt es auch einige Freeride-Möglichkeiten für Tiefschnee-Liebhaber. Weiters gibt es verschiedene Rodelbahnen (insgesamt 15 km), die sich optimal für Ausflüge mit der ganzen Familie eignen.

Im Sommer sorgt eine Mountain-Cart-Bahn, die sich von der Hütte bis zur Talstation erstreckt, für Spaß bei Groß und Klein. Auch Wanderer und Mountainbiker kommen in der schönen Landschaft voll auf ihre Kosten. Die Wandertouren für Anfänger und Fortgeschrittene führen zu glasklaren Bergseen und urigen Almhütten auf bis zu 3.000 m. Mountainbikern steht ein beträchtliches Angebot an Strecken zur Auswahl.

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der Brennerautobahn bis nach Sterzing. Weiter bis nach Gossensaß. Ins Pflerschtal abbiegen nach Ladurns zur Talstation der Bergbahnen Ladurns. Über den Weg Nr. 34 zu Fuß zur Ladurnerhütte.

Gehzeit: 1:30 h

Höhenmeter: 590 m

Alternative Route:
Für Skifahrer ist die Hütte direkt über die Pisten des Skigebiets Ladurns/Rosskopf erreichbar.

Leben auf der Hütte

Vor allem verwöhnte Feinschmecker fühlen sich hier besonders wohl. Man wird mit typischen Almgerichten, Südtiroler Spezialitäten und italienischen Gerichten verwöhnt. Die warme Gaststube mit Kachelofen und mehreren gemütlichen Räumen lädt besonders bei kaltem Wetter zu einer g'schmackigen und wohlverdienten Mahlzeit ein.

Zum Schlafen stehen einfache und moderne 2-Bett-, 3-Bett- und 4-Bett-Zimmer (allesamt mit Dusche und WC) bereit. Im Nebenhaus Kaser gibt es zudem zwei gemütliche Schlafsäle für Gruppenausflüge. Für die kleinen Gäste gibt es einen kleinen Kinderspielplatz zum Herumtollen.

Gut zu wissen

Alle Zimmer mit Dusche, Strom und WC. Handyempfang bei der Hütte. Bezahlt wird in bar. Hunde sind willkommen.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegenen Hütten sind die Allrissalm (1.536 m), Vallming Alm (1.820 m), das Sterzinger Haus (1.930 m) und die Ochsenhütte (1.650 m). 

Touren und Gipfelbesteigungen von der Hütte aus: Über die Lotterscharte (2.356 m) zu den Telfer Weißen (2.558 m); Dolomieuweg bzw. 6-Almen-Weg (6 h, 500 Hm).

Anfahrt

Über die A13/A22 Brenner-Autobahn nach Sterzing und Gossensaß. Weiter ins/ Pflerschtal nach Ladurns Ladurns zur Talstation der Bergbahnen.

Parkplatz

Bergbahnen Ladurns

Bergwelten entdecken