15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Schnann über die Fritzhütte und Ansbacher Hütte nach Flirsen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:30 h
Länge
8,5 km
Aufstieg
1.185 hm
Abstieg
1.221 hm
Max. Höhe
2.376 m
Anzeige

Die Wanderung von Schnann zur Ansbacher Hütte ist eine lohnende Tagestour unterhalb der Blankaspitze entlang. Dabei kann man zu Beginn und am Ende die schöne Aussicht auf das Stanzer Tal in Tirol genießen, während man im mittleren Teil die alpine Bergwelt der Lechtaler Alpen erwandert. Die Ansbacher Hütte lädt schließlich zu einem Einkehrschwung ein. Mit knapp 1.200 Hm ist die Bergtour für geübte Wanderer gut in sieben bis acht Stunden zu schaffen.

💡

Von Flirsch aus geht ein Bus zurück nach St. Anton und Schnann, der für Gäste der Region kostenlos ist. 

Anfahrt

Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter nach Schnann oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel.

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Anton am Arlberg ist railjet-Station mit Bahnhof im Ortszentrum, von dort aus geht ein Bus nach Schnann.

Bergwelten entdecken