Riffel Höhenweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 11,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
323 hm 1.049 hm 2.237 m

Der Riffel Höhenweg ist ein sehr lohnenswerter, mittelschwerer Wanderweg, der von der Bergstation der Rendlbahn hinab nach St. Anton am Arlberg führt. Dabei sind rund tausend Höhenmeter bergab zu gehen und somit ist die Bergtour bestens für Wanderer geeignet, die lieber etwas mehr bergab gehen. Trotzdem kann man die Aussicht auf das Stanzer Tal und die Tiroler Berge genießen. 

💡

Wer noch etwas weiter gehen möchte, der kann an der Rossfallalpe auf dem Moostalfahrweg zum Kartellsee aufsteigen oder zur Darmstädter Hütte. 

Anfahrt

Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter nach St. Anton am Arlberg oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg.  

 

 

Parkplatz

Parkplatz an der Rendlbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Anton am Arlberg ist railjet-Station mit Bahnhof im Ortszentrum

Wandern • Vorarlberg

Damülser Rundtour

Dauer
4:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,6 km
Aufstieg
285 hm
Abstieg
680 hm
Wandern • Graubünden

Gipslöcher

Dauer
4:53 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,8 km
Aufstieg
333 hm
Abstieg
1.001 hm

Bergwelten entdecken