16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Sulzfluh Klettersteig

Tourdaten

Anspruch
C/D schwierig
Dauer
5:30 h
Länge
11,1 km
Aufstieg
1.196 hm
Abstieg
1.196 hm
Max. Höhe
2.817 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der "Klettersteig-Klassiker" im Rätikon führt vom Talschluss bei St. Antönien durch die Südwand auf den Gipfel der Sulzfluh (2.817 m). Die anspruchsvolle und lange Route erfordert gute Kondition und absolute Trittsicherheit.  Es gibt einige kräftezehrende Steilpassagen und sehr exponierte Traversen. Geübte Klettersteiggeher freuen sich über viel Felskontakt und geniessen das sagenhafte Panorama über das Graubündner Prättigau.

💡

Mit dem Trottinett wird der Rückweg verkürzt und zu einem Erlebnis für sich. Die Trottistationen befinden sich unterhalb des Partnunsees, sowie beim Berghaus Alpenrösli.

Anfahrt

Von Landquart oder Davos auf der Route 28 nach Küblis und weiter nach St. Antönien.

Parkplatz

In St. Antönien sind alle Parkplätze kostenpflichtig. Der letzte Parkplatz P6 befindet sich unterhalb von Partnunstafel, rund 3,5 km ausserhalb von St. Antönien. Der Parkplatz unterhalb der Berghäuser ist für Hausgäste reserviert.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn nach Küblis und mit dem Postauto nach St. Antönien. Von St. Antönien, Garstett fährt der Bus alpin (reservationspflichtig) bis hinauf zu den Berghäusern in Partnun. Für den Rückweg zur Bushaltestelle / Parkplatz ein Trotti ausleihen und die rasante Abfahrt geniessen.

Bergwelten entdecken