Quille du Diable: Glacier des Diablerets

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T5 sehr schwierig 4:20 h 13,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
100 hm 970 hm 2.991 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis August
  • Einkehrmöglichkeit

Mit einer modernen Großraum-Gondel geht es hinauf in das Gletschergebiet Glacier 3000 zu einer anspruchsvollen Wanderung in den Waadtländer Alpen in den Kantonen Waadt und Wallis.

Vom Gletscherplateau des Les Diablerets (2.900 m) führt die Tour über die Capane Prarochet (2.555 m) und dem Sanetsch-Stausee hinab zur Bergstation der Sanetschbahn.

💡

Weitere Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Botta, Cabane des Diablerets, Refuge L'espace, Restaurant Bergcamping „Heiti", Restaurant Du Barrage du Sanetsch

Anfahrt

A6 bis Route 11 in Wimmis nehmen, Route 11 folgen bis auf der A9 bis Route 11 in Aigle folgen, auf A9 Ausf. Aigle nehmen, Route 11 folgen bis .

Parkplatz

An der Talstation der Gondelbahn Glacier 3000.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bergbahn zum Glacier 3000, zurück mit der Bergbahn nach Gasteig

Bergwelten entdecken