17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Abwärts von der Bergstation Kapall über Fang nach St. Anton

Abwärts von der Bergstation Kapall über Fang nach St. Anton

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
7,2 km
Aufstieg
25 hm
Abstieg
1.034 hm
Max. Höhe
2.319 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
    Anzeige

    Die mittelschwere Wanderung von der Bergstation Kapall hinunter nach St. Anton ist ideal um sich die Beine zu vertreten ohne dabei viele Höhenmeter bergauf zu laufen. Dabei kann man trotzdem die herrlichen Ausblicke auf das Lechquellen- und Verwallgebirge genießen. Eine gemütliche Tour durch die Tiroler Bergwelt.

    💡

    Wer doch noch ein paar Höhenmeter dazu gehen möchte, der kann die Bergstation Kapall natürlich auch ohne Lift erreichen. 

    Anfahrt

    Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter nach St. Anton am Arlberg oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg.

    Parkplatz

    Parkplatz an der Talstation.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    St. Anton am Arlberg ist railjet-Station mit Bahnhof im Ortszentrum

    Bergwelten entdecken