16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Kerschbaumeralm vom Parkplatz Klammbrückl/Leisach

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
4 km
Aufstieg
798 hm
Abstieg
798 hm
Max. Höhe
1.902 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Kerschbaumeralm-Schutzhaus liegt in 1.902 m Höhe auf der Kerschbaumeralm im Zentralstock der Lienzer Dolomiten in Tirol, umgeben von zahlreichen Gipfeln mit alpiner Bedeutung und gleichzeitig mit offenem Ausblick nach Norden zur Schobergruppe.

Die Alm kann von der Klammbrücke aus gemütlich erwandert werden, ambitionierte Wanderer machen die Überschreitung von der Dolomitenhütte über das Kerschbaumer Törl (2.285 m).

💡

Am Heimweg lohnt sich ein Besuch der Galitzenklamm!

Anfahrt

Von Lienz über die Bundesstraße bis Leisach. Ca. 1 km nach Leisach links abbiegen und über eine Holzbrücke fahren. Nach der Brücke gleich wieder links und nach ca. 100 m rechts den Wegweisern Richtung Klammbrückl folgen. Zuerst ist die Straße asphaltiert, später führt ein Schotterweg bis zum Ausgangspunkt Parkplatz Klammbrückl.

Parkplatz

Parkplatz Klammbrückl.

Bergwelten entdecken