Anzeige

Durch die Klagenfurter Altstadt

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
1,5 km
Aufstieg
17 hm
Abstieg
11 hm
Max. Höhe
455 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Dass Klagenfurt viel mehr Sehenswürdigkeiten zu bieten hat als den Lindwurm und das Landhaus, beweist dieser schöne Spaziergang durch die Altstadt der Kärntner Landeshauptstadt.  

Mit ihren vielen schönen Gebäuden, Plätzen und lauschigen Arkadenhöfen verströmt die Stadt zwischen Wörthersee und Karawanken mediterranes Flair, was vor allem dem italienischen Baumeister Domenico de Lalio zu verdanken ist, nach dessen Plänen die Stadt im 16. Jahrhundert erbaut wurde.

💡

Die Tour durch die Klagenfurter Altstadt kann man selbst abgehen oder aber die kostenlose, von der Klagenfurter Tourismus-Information organisierte, Tour in Anspruch nehmen. Treffpunkt ist jeden Freitag und Samstag um 10 Uhr vor der Tourismus-Information am Neuen Platz!

Anfahrt

Von Norden
Von Salzburg über die A10 und A2.

Von Osten
Von Wien oder Graz auf der A2 und von Süden über Laibach und die B91 Loiblpass-Straße bzw. über Udine und die A2. Von der Autobahnabfahrt Richtung Zentrum, Neuer Platz.

Parkplatz

In der gesamten Klagenfurter Innenstadt gibt es gebührenpflichtige Kurzparkzone (bis zu 3 Stunden) bzw. Parkgaragen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Hauptbahnhof Klagenfurt (Linien 40, 41, 80, 81) und vom Kärnten Airport (Linie 42) fahren öffentliche Busse bis zum zentralen Busbahnhof in der Innenstadt, dem Heiligengeistplatz. Von dort aus sind es nur wenige Meter Richtung Osten bis zum Rathaus am Neuen Platz.

Bergwelten entdecken