Rundtour Buzi Hütte - Rauschbrunnen - Höttinger Bild von Innsbruck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 8,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
450 hm 380 hm 1.105 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Leichte, familiengeeignete Wanderung auf eine Anhöhe mit Einkehrmöglichkeit (1.060 m) ausgehend von Innsbruck, der Tiroler Landeshauptstadt (Ausblicke auf selbige inklusive). Weitere wunderbare Einkehrmöglichkeiten befinden sich auf der Strecke, bevor es zurück hinunter zum Ausgangspunkt geht.

💡

Der Alpengasthof Rauschbrunnen ist ein beliebtes Ausflugsziel hoch über Innsbruck. Weitere Einkehrmöglichkeiten sind die Buzihütte und der Planötzenhof. In letzterem lässt sich wunderbar eine Rast einlegen, bevor man das letzte Stück nach Innsbruck hinabsteigt. Im Planötzenhof kann man sich außerdem bei Hofführungen von Josef Heis die naturnahe Landwirtschaft dieses Familienbetriebes erläutern lassen.

Anfahrt

A12 Inntalautobahn Ausfahrt Innsbruck. Ausgangspunkt der Wanderung Ecke Sadrachstraße / Planötzenhofstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Innsbrucker Stadtzentrum (Haltestelle Marktgraben) mit Bus Linie A nach Sadrach.

Gasthaus Rauschbrunnen hoch über Innsbruck
Wie ein Schwalbennest thront das kleine, beliebte Ausflugsgasthaus Rauschbrunnen auf 1.088 m südlich des Achselkopfes über dem westlichen Stadtrand von Innsbruck. Das beliebte Ausflugsziel der Innsbrucker an der Nordkette des Karwendels ist durch die südseitige Lage fast immer erreichbar und geöffnet, wenn das Wetter und der Zustand des Weges den Wirtsleuten die Zufahrt ermöglichen.
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken