Faltegartenköpfl

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 490 hm 2.161 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Rundtour

Mittelschwere Wanderung in den Stubaier Alpen in der Region Innsbruck in Tirol: Auf dieser Tour geht es hinauf auf das Faltegartenköpfl. Auf dessen Gipfel bietet sich ein atemberaubender Panoramablick über das Inntal.

💡

Man sollte unbedingt auf der wunderschönen Feldringalm einkehren.

Anfahrt

Zum Silzer Sattele

Parkplatz

Beim Silzer Sattele

Die Feldringalm
Hütte • Tirol

Feldringalm (1.888 m)

Die Feldringalm steht in wunderbarer Aussichtslage auf 1.888 m am Eingang des Ötztales mit Blick weit hinein in das Tal mit den mächtigen 3.000er der Ötztaler Alpen, aber auch hinaus ins Inntal. Die Alm selbst befindet sich auf einem Bergrücken, der das Oberinntal vom Kühtai trennt und noch zu den Stubaier Alpen zählt. Im Sommer kommen Wanderer gerne zur Alm, kehren hier ein und wandern eventuell weiter zum Faltegartenköpfl auf 2.184 m oder auf den 2.828 m hohen Pirchkogel. Im Winter sind es vor allem Schneeschuhwanderer und Rodler, die gerne hinauf zur Alm kommen und die Ruhe und Idylle der Feldringer Böden genießen. 
Geöffnet
Jan - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Frauenseerunde

Dauer
3:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,6 km
Aufstieg
392 hm
Abstieg
392 hm
Wandern • Tirol

Großhorlachalm

Dauer
3:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,6 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
10 hm

Bergwelten entdecken