Anzeige

Rund um den Obernberger See

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
200 hm 200 hm 1.640 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Der wunderschöne Obernberger See in der Tiroler Tourismusregion Wipptal ist mit seinem grünblauen kristallklaren Wasser ein unglaublicher Anblick. Der Bergsee liegt in einem Kessel in den Stubaier Alpen -  rechts ragt majestätisch der Obernberger Tribulaun empor und links befindet sich die Allerleigrubenspitze. Am hintersten Ende des Sees liegt das Portjoch, das die Grenze zu Italien darstellt. Der Weg führt vom Parkplatz auf einem Forstweg zum See und verläuft rundherum. Die Wanderung ist ideal für einen Ausflug mit großen und kleinen Kindern.

💡

An schönen Tagen sollte man ein Picknick einpacken und die Füße in den See hängen.

Anfahrt

Über die Brennerautobahn (A13) bis nach Matrei, von dort über die Brennerbundesstraße nach Gries am Brenner fahren und nach Westen bis an das Talende des Obernbergtals fahren.

Parkplatz

Gebührenpflichtig

Bergwelten entdecken