Aldrans - Teufelsmühle - Judenstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 5,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
190 hm 40 hm 900 m

Diese leichte, familiengeeignete Wanderung in den Ausläufern der Tuxer Alpen zum Inntal hin verläuft stetig ansteigend, befindet sich in der Nähe von Innsbruck (Tirol) und verbindet die Ortschaften Aldrans und Judenstein auf 900 m Seehöhe. Entlang der Strecke befindet sich die Teufelsmühle mit angrenzender Fischzucht und die ehemalige Wallfahrtskirche.

💡

Der Sage nach wollte ein ein Bauer aus Aldrans eine Mühle erbauen. Da er aber nicht über die nötigen Mittel verfügte, nahm er die Hilfe des Teufels in Anspruch. Wie es bei solchen Sagen üblich ist, musste der Bauer natürlich dem Teufel seine Seele versprechen, so dieser das Werk in einer einzigen Nacht vollbringe. Wohl baute der Bocksfüssige flugs die Mühle in der Dunkelheit, verkalkulierte sich aber etwas mit der Herbeischaffung des Mühlsteins. Der Morgen brach an und der Bauer war gerettet. 

Eine Steintafel am Wegesrand erinnert noch heute an diese Sage.

Anfahrt

A12 Ausfahrt Innsbruck Ost. Dann Richtung Ampass. In Ampass beim Kreisverkehr weiter Richtung Aldrans.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck Hbf mit ÖBB-Postbus Linie 4134 (Richtung Hall) bis Aldrans Dorfplatz.

Wandern • Tirol

Judenstein-Tulfes

Dauer
1:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,8 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
160 hm
Wandern • Tirol

Zum Fiechter Köpfl

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,5 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
120 hm

Bergwelten entdecken