16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Elisabethdenkmal im Eggental

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:30 h
Länge
8,9 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Max. Höhe
1.581 m

Details

Beste Jahreszeit: Februar bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Schon Kaiserin Elisabeth von Österreich war von der Schönheit des Eggentals begeistert und verbrachte ihren Sommerurlaub 1897 im Grand Hotel Karersee. Zu Ihren Ehren wurde ein Denkmal errichtet, das sich heutzutage mit einer leichten Wanderung erreichen lässt. Vor der Kulisse der Südtiroler Dolomiten steht es in der Nähe von Welschhofen. 

💡

Eine weitere Variante des Weges geht von der Talstation der Paolina Bahn auf dem Weg Nr. 6 zum Gasthof Meierei und über den Pitschöler, Ladritscher und Sohler Hof zum Denkmal. 

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bis Bozen Nord / Eggental fahren und links in das Eggental einbiegen. Auf der Dolomitenstraße bis Birchabruck und hier links nach Welschnofen abbiegen.

Parkplatz

In Welschnofen

Bergwelten entdecken