Schwarzenberg-Bödele: Lustenauer Hütte, St. Ilga, Schwarzenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
230 hm 650 hm 1.286 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Familienfreundliche Wanderung im Bregenzerwald in Vorarlberg. Übers Bödele, einem seit früherer Zeit benutzter Übergang ins Rheintal, führt diese schöne Tour zur Lustenauer Hütte (1.243 m), die zur Einkehr einlädt. Über die St. Ilga-Kapelle und Gmeind geht es dann ins Zentrum von Schwarzenberg. Diese mittelschwere Wanderung bietet weitreichende Blicke in den Bregenzerwald.

💡

An heißen Sommertagen kann man sich nach der Wanderung im kühlen Nass des Freibades Schwarzenberg erfrischen.

Anfahrt

aus Deutschland:
Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Egg - Schwarzenberg; oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Lingenau - Egg - Schwarzenberg

aus der Schweiz:
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Schwarzenberg

Parkplatz

Parkplatz Weißtanne bzw. „Sennhus“-Parkplatz im Ort (vor dem Café Angelikahöhe), Fahrt mit der Buslinie 38 aufs Bödele.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Linie 38 (ab Schwarzenberg Dorfplatz) bis Bödele.

Lustenauer Hütte
Hütte • Vorarlberg

Lustenauer Hütte (1.250 m)

Die urige Lustenauer Hütte ist eine kleine, bewirtschaftete Hütte und Einkehr im Bregenzerwaldgebirge in Vorarlberg. Talorte sind Schwarzenberg und Bödele. Die äußerst familienfreundliche Hütte liegt unterhalb des Hochälpelekopfes am Hochälpele-Kamm und ist vor allem bei Bergwanderern, Mountainbikern, Skitourengehern und Schneeschuhwanderern eine beliebte Jausenstation. Sie ist aber auch idealer Ausgangspunkt zur Befahrung der anliegenden Rodelbahn.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken