Anzeige

Genuss am Almfluss - 52 km Almuferweg vom Almspitz zum Almsee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 10:00 h 52 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
370 hm 50 hm 580 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Vor der gewaltigen Kulisse des Toten Gebirges erstreckt sich über ca. 50 km das Almtal vom Almspitz bis zum Almsee und ist ein Naturgenuss in Reinkultur - das beinahe unversehrte Ökosystem ist Lebensraum für 250 Tiere und eine Vielzahl von seltenen Pflanzen.

Diese, wenn über mehrere Tage gemachte, eher leichte Wanderung mit sehr viel Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten im oberösterreichischen Hausruckviertel vom Almspitz bei Bad Wimsbach-Neydharting ausgehend über Vorchdorf, Pettenbach, Scharnstein und Grünau im Almtal bis zum Almsee.

💡

Besucht unbedingt den „CUMBERLAND“ Wildpark Grünau. Bei dem „Genuss am Almfluss“ Partnerbetrieb kann man auf rund 60 ha Steinböcke, Hirsche, Luchse, Braunbären und Wolfe beobachten und hautnah erleben!
 

Anfahrt

Das Almtal ist erreichbar über die A1 Abfahrt Vorchdorf oder über A 9 Abfahrt Ried im Traunkreis.

Parkplatz

Man parkt bitte nur an den dafür vorgesehenen Parkplätzen, wie z.b. beim Bahnhof in Bad Wimsbach-Neydharting, beim Bahnhof in Vorchdorf, am Kirchenplatz in Scharnstein, im Zentrum von Grünau im Almtal oder direkt am Großparkplatz beim Almsee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn:
Von Salzburg kommend über Attnang Puchheim bzw. von Wien kommend über Linz fährt man bis zum Hauptbahnhof Wels. Dort steigen Sie auf die Almtalbahn in Richtung Grünau im Almtal um. An dieser Strecke liegen die Zustiegsstellen Pettenbach/Steinbach Brücke, Viechtwang, Scharnstein-Mühldorf, Kothmühle und Grünau im Almtal, von denen aus Sie in unmittelbarer Umgebung auf den Almuferweg kommen.

Von Wels oder Attnang-Puchheim aus kann man auch mit Regionalzügen nach Lambach fahren, wo man auf die Vorchdorferbahn der Stern & Haferl Verkehrsgesellschaft direkt nach Vorchdorf fahren kann.
Ebenfalls kann man von Gmunden mit der Traunseebahn nach Vorchdorf fahren. Der Bahnhof Vorchdorf-Eggenberg liegt wiederum nur 300 Meter vom Verlauf des Almuferwegs entfernt.

Bergwelten entdecken