Von Windischgarsten auf die Bannholzmauer

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 2,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
100 hm 90 hm 848 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese Tour in den Oberösterreichischen Voralpen führt von Windischgarsten bis zur Bannholzmauer. Insgesamt handelt es sich bei dieser Strecke in Oberösterreich um eine lohnende Wanderung für alle Altersstufen, die mit einem lustigen Tag auf der Sommerrodelbahn verbunden werden kann.

💡

Nach der Wanderung kann man am Wurbauerkogel in Windischgarsten noch einen lustigen Tag auf der Sommerrodelbahn verbringen.

Anfahrt

Von Wien
Westautobahn Richtung Salzburg - A1, beim Voralpenkreuz auf die A9, Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Von Salzburg
Westautobahn Richtung Linz A1 - Abfahrt Voralpenkreuz - A9 - Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Von Passau
A8 bis Wels Nord Voralpenkreuz - A9 bis Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

Von Graz
A9 Richtung Salzburg Abfahrt Roßleithen/Windischgarsten

A9 Autobahnabfahrt Roßleithen/Windischgarsten. Der Richtung Roßleithen/Windischgarsten folgen – nach 1,5 km links abbiegen – Angekommen in Windischgarsten nimmt man die Linzer Straße, nach 0,6 km links abbiegen in die Hauptstraße, nach 3 km wieder links abbiegen in die Kühbergstraße.

Parkplatz

Wurbauer Kogel

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Windischgarsten - nur 900 m Fußweg zum Wurbauerkogel.

Wandern • Oberösterreich

Teichl - Gleinkersee

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,8 km
Aufstieg
250 hm
Abstieg
10 hm
Wandern • Oberösterreich

Ramsauer Panoramaweg

Dauer
2:28 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,9 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm

Bergwelten entdecken