15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von der Acherkogelbahn zum Wetterkreuzkogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:40 h
Länge
6,6 km
Aufstieg
1.830 hm
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
2.573 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Mittelschwierige Gipfeltour von Oetz über die Bielefelder Hütte (2.112 m) auf den Wetterkreuzkogel (2.591 m): Die Wanderung auf den Wetterkreuzkogel in den Stubaier Alpen in Tirol ist dank Seilbahn-Unterstützung beim Aufstieg eine gemütliche Tour. Vom Gipfel hat man eine schöne Aussicht über das Inntal.
💡
Ein Teil dieser Tour gehört zum Erlebniswanderweg „Knappenweg“, wo man einiges an Geschichte über den Bergbau in der Region erfährt.

Anfahrt

Auf der A12 bei der Ausfahrt Ötztal abfahren und auf der B186 nach Oetz.

Parkplatz

Bei der Talstation der Acherkogelbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Ötztal mit dem Bus Nr. 4194 bis zur Talstation der Acherkogelbahn.

Bergwelten entdecken